Integration und Ausbildung



Integrative Arbeit

Wir arbeiten integrativ, d. h. dass auch Kinder mit Behinderung sowie von Behinderung bedrohte Kinder willkommen sind.

Aber Integration bedeutet auch vorbehaltlose Aufnahme von Menschen aller Kulturen. Die Familien in unserem Haus kommen aus verschiedenen Nationen.

Praktikanten im Team

Zusätzlich zu den festen Mitarbeiterinnen im Kindergarten können auch Praktikanten ihre Erfahrungen in unserer Einrichtung sammeln.

Die Anleitung der Praktikanten findet durch die Erzieherinnen und durch Lehrerbesuche statt. Regelmäßige Reflexionsgespräche sowie auch die Einbindung in die Gruppe gwährleisten die Weiterentwicklung des einzelnen Praktikanten.

Folgende Praktika sind bei uns möglich:

  • 3- wöchiges Schulpraktikum (Schnupperpraktikum für Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschulen oder des Gymnasiums)
  • Block- oder Tagespraktikum (Praktikum für Schülerinnen der Fachschule für Sozialpädagogik)
  • Vorpraktikum (Einstieg zur Ausbildung als Erzieherin)
  • Anerkennungsjahr (Praktische Umsetzung der schulischen Kenntnisse zur staatlichen Anerkennung als Erzieherin)